Busreisen Werner Sprenzel . Füssenerstraße 18 . 86975 Bernbeuren


Herzlich Willkommen bei

 

Busreisen Werner Sprenzel

 

:-) WIR FAHREN WIEDER :-)



Liebe Reisegäste,


wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir nach der langen Corona-bedingten Zwangspause wieder ins „Rollen“ kommen!


Wir starten zunächst mit einigen ausgewählten Tagesfahrten.

 

 

 

Verhaltensvorschriften*

Reisegäste und BusfahrerInnen

- Regelmäßige Desinfektion der Hände – bei jedem Einstieg in den Bus.
- Bitte wahren Sie den Abstand von 1,50m wo immer es möglich ist.
- Bei erhöhter Temperatur informieren Sie umgehend Ihren Hausarzt. 
- Gepäck wird ausschließlich vom Bus-Chauffeur verladen.
- Hygienevorschriften müssen eingehalten werden.

* Änderungen sind vorbehalten


 


Hygienekonzept

Ausstattung/Vorkehrungen im Bus
* Intensivierung der Reinigungsleistungen werden vor und nach jeder Tour besonders an kritischen Stellen (Haltegriffe, Armlehnen, Kopfteile, Tische) mit Desinfektionsmittel gereinigt.
* Das Bord-WC ist für Notfälle geöffnet. Handseife bzw. Desinfektionsmittel sind vorhanden


Schutz der Reisegäste

Beim Ein- und Aussteigen in den Bus und derzeit auch während der Fahrt tragen die Reisegäste einen Mund-Nasen-Schutz, der von ihnen in ausreichender Anzahl mitzubringen ist. (Ausnahme: Kinder bis zum 6. Lebensjahr sowie Personen, die aufgrund einer Beeinträchtigung/Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen dürfen).


Vor und während der Reise

* Vor jedem Einsteigen in den Bus desinfizieren Fahrgäste und Personal mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel ihre Hände.
* Die gebuchten Sitzplätze dürfen von den Gästen während der Fahrt nicht verlassen werden.
* Die Busse werden mit 100% Auslastung besetzt werden
* Beim weiteren Ein- und Aussteigen im Verlauf der Fahrt benutzen die Gäste mit Sitzplätzen von 1 bis 22 den vorderen Buseinstieg, die Gäste mit Sitzplätzen ab Platz 23 und höher den hinteren Einstieg.

* Ausnahme ist die Nutzung der Toilette in Notfällen.


Verhaltensvorschriften

* Tragen eines Mundschutzes auch während der Fahrt (gilt nicht für den Fahrer)
* Einhaltung der Husten- & Niesetikette
* Regelmäßige Desinfektion der Hände bei jedem Einstieg in den Bus
* Vermeidung von Berührungen mit anderen Fahrgästen/BusfahrerIn
* Fester Prozess im Umgang mit COVID-19-Verdachtsfällen
* Isolierung des betroffenen Fahrgastes
* Jeglicher Kontakt zu anderen Fahrgästen und zum Fahrpersonal muss vermieden werden.
* Kontaktaufnahme zum Busunternehmen und zur Bundespolizei, die die weiteren Schritte mit dem Busfahrer und dem Unternehmen abspricht.

Stand: Juni 2020

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wir möchten Sie einladen, mit uns die schönsten Reiseziele im In- und Ausland zu entdecken. Unsere jahrelange Erfahrung und beste Kontakte zu Hotels, Reiseleitern, Agenturen und Veranstaltern garantieren Ihnen erholsame Tage!

Lassen Sie sich von uns verwöhnen und genießen Sie Ihre schönsten Tage im Jahr mit Busreisen Werner Sprenzel!

                                     Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.

 

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Seiten!
Sie waren der/die
 

 
Besucher/in auf unseren Seiten!